Sebastian Pufpaff - "Wir nach"

Sebastian Pufpaff  

Orangerie
Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Tickets from €26.30

Event organiser: Kreuz Fulda, Königstr. 52 - 54, 36037 Fulda, Deutschland

Select quantity

Bestuhlt - Freie Platzwahl

Normalpreis

per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
print@home after payment
Mail

Event info

Gretel fing an zu weinen und sprach: »Wie sollen wir nun aus dem Wald kommen?«
Hänsel aber tröstete sie: »Wart nur ein Weilchen, bis der Mond aufgegangen ist,
dann wollen wir den Weg schon finden.«
Wissen Sie was, die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu, ja, das
stimmt. Aber wir sind die Lenker. Sie haben das Steuer in der Hand. Die Richtung ist
nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine Einbahnstrasse. Die Richtung
ist unsere Entscheidung. Also, packen Sie die Sonnencreme ein, nehmen Sie ihre
besten Vorurteile mit und lassen Sie uns auf eine Reise gehen. Wohin? In die Mitte
des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen! Ich verspreche Ihnen
anzukommen, denn dafür stehe ich mit meinem Namen. Ihr Pufpaff.
P.S. Sorry, aber es kann sein, dass Sie auf dem Weg gehörig was abkriegen, aber das
lachen wir weg. Keine Sorge!

Location

Orangerie Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Germany
Plan route
Image of the venue

Nach Plänen von Baudirektor Maximilian von Welsch entstand zwischen 1721 und 1724, gegenüber dem Stadtschloss, die Orangerie. Heute gehört sie zum Hotel Maritim und zählt zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte für Feste, Tagungen und Ballnächte.

In zentraler Lage, am Rande des herrlichen Schlossparks gelegen, verfügt die Orangerie über mehrere Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen. Der große Saal wird unter anderem als Konzertsaal genutzt. Aber auch in der veranstaltungsfreien Zeit hat die Orangerie ein einzigartiges Flair zu bieten: In dem Café und Restaurant können die Besucher dann kleine Stärkungen oder hervorragend zubereitete Menüs vor der historischen, barocken Kulisse genießen.

Unter den prächtig ausgestatteten Innenräumen ist vor allem der Apollo-Saal sehenswert, der dem Hotel als Frühstückssaal dient. In atemberaubender Atmosphäre kann hier der Tag begangen werden.