Popa Chubby - Prime Cuts Rock And Blues Revue - European Tour 2019

Popa Chubby  

Quasimodo
Kantstraße 12A
10623 Berlin

Event organiser: Trinity Music GmbH, Gleditschstraße 79, 10823 Berlin, Deutschland

Tickets

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich.

Event info

POPA CHUBBY (NYC, USA)
`Prime Cuts Rock And Blues Revue` - European Tour 2019

Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf, die durch Robert De Niro’s berühmten Film `A Bronx Tale` bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder.

Im Alter von 16 Jahren nahm er seine erste Gitarre in die Hand und legte sie nicht wieder ab. Er spielte sich die Finger blutig beim Versuch die Blues-Licks nachzuahmen, die er aus zweiter Hand von den Rockern kannte, die sie zum Besten gaben. In den späten Siebzigern wurde Popa von der Punk-Rock-Legende Richard Hell für eine Welttournee engagiert. Während der Achtziger Jahre befasste sich Popa mit verschiedenen Musikstilen, was ihm die Grundlage bot als Berufsmusiker zu überleben. Chubby wurde für eine weitere Welttournee engagiert und gebeten seinen blueslastigen Gitarrensound für Pierce Turner’s Album The Sky and The Ground einfließen zu lassen. Popa arbeitete mit Pierce Ende der 80er Jahre zusammen.

1990 wurde die Popa Chubby Band gegründet. Der Name ergab sich bei einer improvisierten Jam-Session mit Bernie Worell, einem der Gründungsmitglieder der Psychedelic-Rock- und R&B-Gruppe Parliament-Funkadelic.

Popa Chubby’s Musik wurde durch die Einflüsse von New York City geformt. Sein innovativer Stil verbindet den Blues mit Rock, Rap und Hip Hop. Mit seiner rasiermesserscharfen, beißenden Gitarre und seiner phänomenalen Fähigkeiten als Songwriter verbindet Popa Chubby künstlerisch die Wurzeln des Blues mit den modernen urbanen Elementen der heute angesagten Musik.

Auf Chubby´s Europa Tournee `Prime Cuts Rock And Blues Revue` im Herbst / Winter 2019 wird er ein Best Of - Set zelebrieren. Dazu eingeladen hat er als Opener seinen Keyboarder
Dave Keyes, der mit einer kurzen Solo-Einlage eröffnen wird und ein befreundetes
Blues Rock - Duo aus Brescia (Italien) names Superdownhome, die ebenfalls anheizen werden; und sicher auch noch für die ein oder andere Session beim Set des Altmeisters auf die Bühne kommen werden - eine echte `Rock and Blues Revue` eben.

Location

Quasimodo
Kantstraße 12a
10623 Berlin
Germany
Plan route

Das Quasimodo in Berlin ist die perfekte Anlaufstelle für Kultur und Kulinarik in Deutschlands Hauptstadt. Mit hauseigenem Club und Restaurant ist hier wirklich für alle Gäste etwas dabei, die sich die Zeit bei einem der zahlreichen Konzerte vertreiben möchten oder einfach nur lecker Essen wollen.

Als fester Bestandteil der Westberliner Kulturszene hat sich das Quasimodo längst etabliert. In unmittelbarer Nähe zum Delphi Filmtheater, dem Theaters des Westens und der Vaganten Bühne Berlin ist die Location am kulturellen Puls der Zeit. Und das Beste: Wenn Sie einmal eine Location für eine Veranstaltung suchen, kann das Quasimodo auch gemietet werden. Ob Firmenfeier oder private Festlichkeit, hier gelingt jeder Anlass.

Das Quasimodo erreichen Sie bestens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächstgelegene Haltestelle ist keine Minute zu Fuß entfernt. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Seitenstraßen.