Kleinkunst 2021-2022 - Wenn du mich verlässt, komm ich mit

Tina Teubner  

Schloss Gifhorn, Rittersaal
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn

Tickets from €21.90 *

Event organiser: Kulturverein Gifhorn e.V., Steinweg 3, 38518 Gifhorn, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Sie spricht nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit: Tina Teubner gelingt es, mit ihrem scharfsinnigen Humor, ihrer herausragenden Musikalität und ihrem weiblichen Charme eine ganz eigene Interpretation der Wirklichkeit und des Wahnsinn an den Mann und die Frau zu bringen.

Die studierte Musiktherapeutin lässt sich eigentlich nirgends wirklich einordnen, denn sie ist leidenschaftliche Grenzgängerin. Ständig bewegt sie sich zwischen grenzenloser Albernheit und unendlicher Weisheit. Mit ihren Soloprogrammen, in denen sie beispielsweise über ihren ganz alltäglichen Größenwahn berichtet, aus dem Tagebuch ihres Mannes vorliest oder sich generell über das männliche Geschlecht echauffiert, kommt sie beim Publikum wie bei Kritikern überaus gut an. Zahlreiche Auszeichnungen wie der Deutsche Kabarettpreis oder der Deutsche Kleinkunstpreis sprechen diesbezüglich eine deutliche Sprache.

Wer hier gewöhnliches Entertainment erwartet, wird zutiefst enttäuscht. Tina Teubner ist auf der Bühne eine echte Wucht und eine wahre Strapaze für jeden Lachmuskel. Erstklassiges, intelligentes Kabarett und eine Frau, die genau weiß, worauf es sowohl im Leben als auch im Showgeschäft ankommt – Das dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Location

Schloss Gifhorn
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn
Germany
Plan route

Im Norden der niedersächsischen Kreisstadt Gifhorn, umgeben von Wassergräben, liegt das aus der Renaissancezeit stammende Welfenschloss Gifhorn. Im 16. Jahrhundert diente das Schloss Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg als Residenz. Mit seinen Wällen, Bastionen und Fassaden, beeindruckt das Schloss sowie der Innenhof Jahr um Jahr zahlreiche Gäste.

In der 1547 erbauten Schlosskapelle, die zu den ersten evangelischen Sakralbauten in Norddeutschland zählt, befindet sich mittlerweile das Historische Museum der Stadt Gifhorn. Ausstellungen wie z.B. über die Entstehung und Entwicklung städtischer Siedlungen am Beispiel Gifhorn oder „Der Wolf – Großmutterschreck oder scheues Tier?" lassen Geschichte hautnah erleben. Darüber hinaus bietet der Sakralbau ein großartiges Ambiente für Andachten, Konzerte und Vorträge. Im historischen Rittersaal finden ebenfalls in regelmäßigen Abständen Konzerte namhafter Künstler im Bereich Klassik, Weltmusik und Kultur statt.

Schloss Gifhorn ist das Aushängeschild der Stadt und ein beliebter Freizeit- und Kulturtreffpunkt für Bürger und Gäste aus dem nahen und fernen Umland.