KERSTIN OTT & Special Guest - Live in Concert

Kerstin Ott  

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Tickets

AUSVERKAUFT

Event info

Seitdem das Produzententeam Stereoact Kerstin Otts Song für eine kranke Freundin – „Die immer lacht“ – geremixt haben, ist die Schleswig-Holsteinerin schlagartig berühmt geworden. Dass sie aber auch sonst eine begnadete Sängerin und Singer-Songwriterin ist, beweist Ott mit den Singles „Scheissmelodie“, „Nur einmal noch“ und „Regenbogenfarben“.

Aber auch stilistisch ist die gelernte Malerin und Lackierin mehr als nur eine Schlagereintagsfliege. Bester Beweis für den Facettenreichtum Kerstin Otts sind ihre Studioalben. Schon auf ihrem Debütlangspieler zeigt sich die Powerfrau von einer vielfältigen Seite. Musikalisch zwischen Pop, Dance, Folk und Schlager trägt die Sängerin ihre persönlichen Texte vor, in denen die Zuhörerinnen und Zuhörer sich wiederfinden können. Mut zur Lücke beweist Ott erneut auf ihrem Nachfolgeralbum „Mut zur Katastrophe“. Hier erweitert sie nuanciert die Klangfarben ihrer Musik und präsentiert sich noch viel mehr als eine Künstlerin, die ihren ganz eigenen Sound gefunden hat.

Wenn Kerstin Ott auf der Bühne steht und mit ihrer sympathischen Art und Gitarre in der Hand ihre Songs spielt, reist das einfach mit. Lassen Sie sich die Musikerin mit den berührenden Texten nicht entgehen, wenn sie auch in Ihrer Stadt ein Stopp macht!

Location

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.