Dschungelbuch - das Musical - Theater Liberi

Volkshaus Jena
Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Theater Liberi, Essener Straße 203, 44793 Bochum, Deutschland

Tickets


Event info

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Eigens komponierte Musicalhits, viel Spannung und Humor sorgen für ein unterhaltsames Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Musical-Macher schaffen unvergessliche Show
Mit großem Herz und viel Temperament setzt das Theater Liberi den zeitlosen Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und den Dschungelbuch-Liebling Balu neu in Szene. Ein beeindruckendes Bühnenbild, farbenfrohe Kostüme und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Dschungel Leben ein. Musikalisch wird dem Publikum einiges geboten: eine groovende Affenbande, Shir Khan als König des Rock ´n´ Roll und ein funkiges Finale – abgerundet durch rasante Choreografien.

Im Dschungel wartet das Abenteuer
Seit über hundert Jahren fasziniert die Geschichte vom Findelkind Mogli ganze Generationen. In dem Wolfsrudel um Oberhaupt Akela, dem herzensguten Bären Balu und dem weisen Panther Baghira hat Mogli eine neue Familie gefunden, die ihm die Gesetze des Dschungels lehrt. Aufregende und große Abenteuer stehen bevor, denn Mogli trifft nicht nur auf eine wilde Affenbande, sondern auch auf ulkige Geier und die geheimnisvolle Schlange Kaa. Aber der Urwald birgt auch Gefahren: Der Tiger Shir Khan fürchtet seine Stellung als König des Dschungels und will das Menschenkind vertreiben. Mogli beginnt sich zu fragen, wo er eigentlich hingehört. Und als ihm dann noch das Mädchen mit der roten Blume begegnet, steht seine Welt endgültig auf dem Kopf…

Videos

Location

Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena
Germany
Plan route

Inmitten der thüringischen Großstadt Jena gilt das Volkshaus als einzigartige Einrichtung, die jährlich das Who-is Who der Musik-und Unterhaltungswelt auf die Bühne bringt. Mit einer über 100 jährigen Geschichte und der ursprünglichen Architektur mit Jugendstilelementen fasziniert das historische Gebäude mit allen Facetten. Das kulturelle Spektrum reicht von Folk und Chanson über Jazz und Kabarett bis hin zu Ballett und Weltmusik.

Als eine der ersten, nach nordamerikanischem Vorbild eingerichteten, freien Bildungsstätten in Deutschland wurde das Volkshaus auf die Initiative von Ernst-Abbe errichtet und 1903 eröffnet. Heute befindet sich das Gebäude im Eigentum der Ernst-Abbe-Stiftung und wird hauptsächlich als Ausrichtungsort für vielseitige kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen genutzt. Darüber hinaus dienen einige Räumlichkeiten der Ernst-Abbe-Bücherei, der Jenaer Philharmonie sowie verschiedenen Vereinen. Moderne Ausstattung und ein beeindruckendes Ambiente stehen für Tagungen und Veranstaltungen zur Verfügung und machen diese stets zu einem Erfolg. Innerstädtisch zentral und durch eine Wegführung bestens ausgeschildert, ist das Volkshaus sowohl mit dem Pkw als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Das Volkshaus Jena hat sich über die Jahre hinweg zu einer festen Kulturadresse entwickelt und bietet kleinen und großen Besuchern ein umfangreiches und erstklassiges Unterhaltungs-und Kulturprogramm.