Die große Johann Strauss Revue - Erik Schober präsentiert

Muldentalhalle
Südstraße 80 / Gebäude 51
04668 Grimma

Tickets from €33.90 *

Event organiser: stagediver event GmbH, Grimmaische Straße 82, 04720 Döbeln, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

DIE GROSSE JOHANN STRAUSS REVUE

Das Wiener-Walzer-Orchester, international bekannte Solisten und ein bezauberndes Ballett entführen Sie auf eine musikalische Reise voller Sehnsucht und zeitloser Musik.

Erleben Sie unter der Leitung des Dirigenten und Musikers Erik Schober eine Zeit voller Leidenschaft und Gefühl.

Die Musiker des Wiener-Walzer-Orchesters, die schon auf vielen internationalen Bühnen gastiert haben, spielen für Sie die schönsten Melodien des großen Meisters der Operette wie „An der schönen blauen Donau“, den „Kaiser- Walzer“ oder „Wiener Blut“.

Unterstützt wird das Orchester dabei von den großartigen Stimmen der Solisten. Zu den Walzerklängen tanzt das Ballett mit anmutigen Choreographien und unterstreicht den Zauber und die Einzigartigkeit dieser Musik. Lassen Sie sich von der Inszenierung voller Witz und Wiener Charme begeistern.

Location

GGI Muldentalhalle Grimma
Südstraße 80/Gebäude 51
04668 Grimma
Germany
Plan route

Die GGI Muldentalhalle in Grimma ist ein wichtiger Knotenpunkt für kulturelle und sportliche Veranstaltungen der Stadt, sowie für die umliegende Region. Die Halle bietet Platz für zahlreiche Events, die sich von Tanzereignissen über Konzerte und Kabarett bis hin zu Partys erstrecken. Aber auch diverse Messen finden hier einen Raum, sich zu entfalten.

Auch hochklassiger Volleyball kann in der GGI Muldentalhalle erlebt werden. Hierfür wird die Mehrzweckhalle kurzerhand zur Sportarena umfunktioniert, damit mehrere hundert Zuschauer ihr Team anfeuern können. Erleben Sie also die tolle Vielfalt an Kulturveranstaltungen in Grimma selbst!

Die GGI Muldentalhalle liegt im südlichen Gewerbegebiet der sächsischen Stadt Grimma. Das Gelände kann mit dem Auto und dem öffentlichen Personennahverkehr gut erreicht werden. Vom Bahnhof sind es etwa 15 Minuten Fußweg bis zu der Halle.