Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Brodowys Eichegeister - Matthias Brodowy lädt sich ein: Ninia La Grande

(Einlass nach den gültigen Verordnungen)  

Die KleinkunstBühne Hannover
Silberstraße 13
30655 Hannover

Event organiser: Hannover Events Rädecker GmbH & Co. KG, Jörnshof 3, 30655 Hannover, Deutschland

Tickets

Tickets ggf. noch an der Abendkasse erhältlich.

Event info

Willkommen bei „Brodowys Eichegeister“ der neuen Mixshow von und mit Matthias Brodowy.
Matthias lädt sich jedes mal einen speziellen Gast/Gästin ein und bereitet dem Gast/Gästin einen wundervollen Teppich sein/ihr Können zu zeigen. Im zweiten Teil gibt es dann zwei Talkrunden mit dem Gast um ihn/sie besser kennenzulernen. Umrahmt wird das Ganze durch Mouthpercussion von Pete the Beat und viel Musik. Hier kann man ganz andere Seiten der Künstler kennenlernen.

Matthias Brodowy lädt sich ein: NINIA LA GRANDE
(Musikalische Begleitung für Matthias Brodowy: Pete the Beat)

Ninia "LaGrande" Binias lebt und arbeitet in Hannover. Sie ist Moderatorin, Autorin, Podcasterin und Schauspielerin.
Ninia moderiert – vor der Kamera und auf Bühnen verschiedenste Formate, Diskussionen und Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Inklusion, Feminismus, Politik und Mode.
2020 gehörte sie zum Reporter:innenteam von ZDF WISO. Außerdem produziert sie regelmäßig Podcasts, u.a. für Aktion Mensch, audible.de („Die Kolumnisten“) und - gemeinsam mit der Schauspielerin und Sängerin Denise M´Baye "Die kleine schwarze Chaospraxis". Sie schreibt Kolumnen und Texte für diverse Zeitungen, Magazine und Online-Portale.
Für ihr Engagement wurde Ninia 2020 mit dem Stadtkulturpreis des Freundeskreises Hannover ausgezeichnet.

Event location

KleinkunstBühne Hannover
Silberstraße 13
30655 Hannover
Germany
Plan route

Sie ist in Niedersachsens Hauptstadt die Heimat der Kabarettisten und Comedians: Die KleinkunstBühne in Hannover. Wer einen unterhaltsamen Abend erleben will, ist hier an der goldrichtigen Adresse.

Im Jahr 2007 fiel der Startschuss für die KleinkunstBühne. Geistiger und humoristischer Vater ist Lutz Rädecker, der selbst seit über zwanzig Jahren als Solo-Künstler und mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne steht. Er lädt sie alle ein, die Spaßmacher des Landes, die bitterbösen Humoristen und multibegabten Sprachkünstler. In familiärer Atmosphäre kommt zusammen, was zusammen gehört: Als Verzehrtheater bietet die KleinkunstBühne während der Vorstellung Getränke und leckeres Essen für seine Gäste. So schaffen die Betreiber das Rundum-Wohlfühl-Erlebnis.

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist die Haltestelle „Klingerstraße“ das richtige Ziel – sie ist nur wenige Gehminuten von der Location entfernt. Besucher mit dem Auto erreichen die KleinkunstBühne am besten über die Grethe-Jürgens-Straße, Parkplätze gibt es vor der Tür.