Verschoben
Bisheriges Datum:

Borna Open Air 2020 - Das Rockfestival

BRDIGUNG, Haymaker, Rotz & Wasser, Berserker, Wiens No1, Egoisten,Formlos,Störer  

Volksplatz Borna
Johann-Sebastian-Bach-Str.
04552 Borna

Tickets from €39.70 *
Concessions available

Event organiser: Verein zur Erhaltung und Betreibung des Volksplatzes in Borna e.V., Postfach 1336, 04541 Borna, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis inkl. Camping

per €39.70

Kinderticket inkl. Camping

per €28.70

5 für 4 Aktion

per €31.76

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen. Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.

Kinder bis einschließlich 11 Jahre erhalten freien Eintritt. Kinder von 12 - 15 Jahren zahlen ermäßigten Eintritt. Der Veranstalter behält sich vor Ausweiskontrollen zum Abgleich der Tickets am Einlass durchzuführen.

Aktion: 5 für 4 - 5 Tickets zum Preis von 4.
print@home after payment
Mail

Event info

Line-Up: BRDIGUNG, Artefuckt, Haymaker, Rotz & Wasser 24/7 Rock `n Roll, Stainless Steel, Glorreiche Halunken, Berserker Berlin, Wiens No 1, King Kongs Deoroller, Zaunpfahl, Local Bastards, EgOisten, Herzlos, Formlos, Ochmoneks, Brandalarm, Sündflut, Störer, Letzte Warnung, JEAN.LUC

Location

Volksplatz Borna
Johann-Sebastian-Bach-Straße
04552 Borna
Germany
Plan route

Der Volksplatz Borna ist ein Amphitheater, welches auf seiner Bühne jegliche Formen der darstellenden Künste zusammenträgt. Ob Kleinkunst, Comedy oder Konzert – schon Howard Carpendale ist 2009 hier aufgetreten und versetzte 5.000 Zuschauer in reines Staunen.

Das Stadtbild Bornas ist gespickt mit zahlreichen Parks und kleinen Seen. Auch die Location selbst befindet sich im Goethepark, der durch den Breiten Teich vom Schillerpark getrennt wird. Kulturgeschichte ist also schon allein in den Bezeichnungen der Sehenswürdigkeiten versteckt. Noch spannender ist aber das kulturelle Angebot, welches die sächsische Stadt zu bieten hat. Der Volksplatz fasst auf seiner Gesamtfläche von 9.200 m² bis zu 5.500 Zuschauer. Erbaut wurde die Eventstätte im Jahre 1933 unter der Bauleitung des Architekten Firtz Schaller im Zuge der Thingspiele, die als propagandistisches Mittel von der Regierung des Dritten Reiches missbraucht wurden. Mit dem Beginn der DDR nannte man das Freilichttheater zum Volksplatz um und machte es mit neuem Programm zu einem Familienort der Freude und des Frohsinns.

Borna liegt etwa 30 km südlich von Leipzig. Mitten im Goethepark befindet sich der Volksplatz. Auf schnellstem Wege ist die Location mit dem Auto zu erreichen. Genügend Parkplätze sind in den angrenzenden Straßen zu finden. Der städtische Bahnhof ist knapp 1,5 km entfernt.