Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

1. Kammerkonzert

Mitglieder der Anhaltischen Philharmonie  

Marienkirche
Schloßplatz
06422 Dessau-Roßlau

Tickets from €20.00 *
Concession price available

Event organiser: Anhaltisches Theater Dessau, Friedensplatz 1a, 06844 Dessau-Roßlau, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Die Anhaltische Philharmonie ist das wohl renommierteste und geschichtsträchtigste Orchester der Stadt Dessau. Musikalische Finesse und virtuoses Können vereinen sich hier zu einem Klangerlebnis, wie Sie es noch nie gehört haben.

Beheimatet ist das Orchester im Anhaltischen Theater, das mit über 1.070 Plätzen zu den größten Bühnenhäusern Europas zählt. In einzigartiger Akustik können dort Gäste abwechslungsreiche Sinfonie- und Kammerkonzerte genießen. Entstanden ist das Orchester der Anhaltischen Philharmonie bereits 1776 als Hofkapelle des Fürsten Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau. Im Laufe der Jahrhunderte wuchs das Ensemble stetig an und erspielte sich einen exzellenten Ruf. Heute steht die Anhaltische Philharmonie unter der Leitung des Generalmusikdirektors Markus L. Frank, der Zuhörerinnen und Zuhörer mit immer neuen Konzepten und Ideen begeistert.

Wenn Sie sich auch nur eine Nuance für klassische Musik interessieren, sollten Sie sich ein Konzert der Anhaltischen Philharmonie nicht entgehen lassen. Selten gelingt es einem Orchester, das Publikum mit solcher Intensität und Spielfreude in den Bann zu ziehen, wie es bei diesem Ensemble der Fall ist.

Event location

Marienkirche Dessau
Schlossplatz
06422 Dessau-Roßlau
Germany
Plan route
Image of the venue location

Die Stadt Dessau-Roßlau ist nicht nur die drittgrößte Stadt Sachsen-Anhalts, sondern ist auch bekannt für zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungsorte. Aus dieser Fülle an Reisezielen sticht die Kulturkirche St. Marien heraus. Denn hier trifft Geschichte auf Gegenwart, karger Stein auf buntes Programm, einzigartiges Ambiente auf beste Unterhaltung.

Die Marienkirche wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Ein halbes Jahrtausend später wurde sie durch Bombenangriffe zerstört. Die Stadt baute die Kirche wieder auf und verwandelte den sakralen Bau in einen einzigartigen Veranstaltungsraum. Hier finden Konzerte, Theateraufführungen, Sonderausstellungen und zahlreiche andere kulturellen Veranstaltungen statt. Das Besondere dieser Kulturkirche ist, dass nicht versucht wurde, die Kirche im ursprünglichen, gotischen Stil wieder aufzubauen und so die Spuren der Vergangenheit zu verwischen. Vielmehr wurde der Geschichte Rechnung getragen und so erinnern das freie Ziegel- und Feldsteinmauerwerk an die wechselvolle Geschichte. Und es ist genau diese Mischung aus Altem und Neuem, die der Kulturkirche eine wunderbare Atmosphäre verleiht. Keine Frage, die Kulturkirche St. Marien ist ein absolutes Unikat.

Überzeugen Sie sich selbst vom mitreißenden Ambiente der Kulturkirche St. Marien. Genießen Sie das bunte und ansprechende Programm in einem der spannendsten Veranstaltungsorte der Stadt. Hier sind unvergessliche Konzerte garantiert!